|
Logo
zur medialen Grundversorgung im Internet-Zeitalter

Thesen zur medialen Grundversorgung im Internet-Zeitalter ver1.0

Einladung zur Diskussion.

1Leave a comment on paragraph 1 4 Die vorliegenden Thesen nähern sich dem Themenfeld der öffentlich-rechtlichen Grundversorgung in ihren grundlegenden Dimensionen: ihrer demokratiefördernden Funktion, Inhalten und Nutzung, Organisation, Finanzierung und Medienökonomie sowie Medientechnologie.

2Leave a comment on paragraph 2 0 Die Thesen verstehen sich nicht als ausgearbeitete Reformvorschläge, sondern als Instrument der Analyse und der Aushandlung eines neuen Gesellschaftsvertrags über mediale Grundversorgung. Der Debatte bieten sie Argumente und Materialien an, um diese zu fundieren und ins Konstruktive zu wenden. Darüber hinaus dienen die Thesen dem Grundversorgungs-Team als Landkarte für Forschung und Experimente.

3Leave a comment on paragraph 3 1 Die eingegangenen Diskussionsbeiträge werden ausgewertet und zusammen mit den Forschungsergebnissen dazu verwendet, die Thesen zu überarbeiten und in der jeweils nächsten Version zu schärfen, auszudifferenzieren und auf Umsetzbarkeit hin zu fokussieren – und sie erneut zur Diskussion zu stellen.

4Leave a comment on paragraph 4 0 Die Thesen als PDF.

5Leave a comment on paragraph 5 0 Die Autoren:
Volker Grassmuck, André Grzeszyk, Wolfgang Hagen, Stefan Heidenreich, Agata Królikowski, Leonard Novy, Christian Potschka, Oliver Rauch und Orkan Torun vom Zentrum für digitale Kulturen, Grundversorgung 2.0, Innovations-Inkubator, Leuphana Universität Lüneburg

Durch Klick auf das Paragraphenzeichen links neben jedem Absatz können Sie vorhandene Kommentare lesen, durch Klick auf die Sprechblase rechts können Sie eigene schreiben.

Source: http://digitale-grundversorgung.de/thesen/