Kick-off: EINE STIMME im Netz

Was haben Mateo, Lady Bitch Ray und Haudegen Hagen Stoll mit uns gemeinsam? Sie gehen wählen. Sie haben EINE STIMME genau wie wir. Selbstverständlich macht nicht jeder von seiner Stimme Gebrauch, obwohl es für unsere demokratische Gesellschaft doch so wichtig wäre. Politik – Da hört man schon das Gähnen der jungen Wähler, deren Zukunft dort verhandelt wird. Das Projekt Grundversorgung 2.0 des Zentrum für digitale Kulturen (CDC) startet einen Weckruf.

EINE STIMME gibt keine Empfehlungen zur Wahl, sondern spricht junge Wähler in ihrer digitalen Heimat an, also auf YouTube, Facebook, Twitter & Co und zwar mit Stimmen, die sie kennen. Dass die Aussagen der prominenten Perönlichkeiten dabei relativ ungefiltert auf unsere Ohren treffen, gehört zum Konzept und macht das Ganze um so sehenswerter. Mateo wirbt um Verständnis für Steuerzahler wie Uli Hoeneß, Lady Bitch Ray erklärt, dass die Kanzlerin gar keine Frau mehr sei und Haudegen Hagen meint, man solle aus seinen Wahlpräferenzen kein Geheimnis machen. Das ist nicht nur unterhaltsam, es gibt ganz individuelle Standpunkte zum politschen Geschehen wieder, zu denen man Stellung beziehen kann. Ganz im Sinne medialer Grundversorgung holt EINE STIMME junge Medienkonsumenten dort ab, wo sie sind und bietet in einem unterhaltsamen Format Möglichkeiten der Information und Meinungsbildung. “Sind in der CDU wirklich alle schwul?” “Findest Du auch, dass der Feminismus in der Politik zu kurz kommt?” “Sagst Du offen, wen Du wählst?”.

Die ersten der vom Team um Bastian Asdonk produzierten Videos sind bereits online. Bis zur Bundestagswahl werden sich noch viele weitere Protagonisten in diesem kurzweiligen Format äußern.  Gerade ist das Interview mit Jonas Mann aus Onkel Bernis Butze erschienen, während ich gespannt auf meinen persönlichen Favoriten warte, den Künstler Jonathan Meese.

Selbstverständlich provozieren die prominenten Stimmen mit ihren Ansichten auch Widerspruch. Umso mehr fordern sie die Netzgeneration auf, sich einzumischen, laut zu werden und sich in politischen Debatten Gehör zu verschaffen.

Sie möchten auch mitreden oder die Initiative unterstützen? Dann kommentieren, teilen und verlinken Sie die aktuellen Inhalte von  EINE STIMME oder wenden Sie sich direkt an uns.

2 Responses to Kick-off: EINE STIMME im Netz

  1. Pingback: Bundestagswahlen: Eine Stimme - GEGENWAeRTs

  2. Pingback: Hyperbole – Die Krux mit der Praxis oder: Was Farid Bang mit der Leuphana-Universität Lüneburg zu tun hat - Grundversorgung 2.0

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>